Samstag, 9. Januar 2016

Ganz einfach nur Socken

Seit ich die Bumerangferse beherrsche, stricke ich wirklich gerne Socken - allerdings im Moment nur aus 6-fach Wolle. Und so sind diese entstanden: 


Und diese Wolle habe ich benutzt: (von links nach rechts)

.) FERNER - Molly Socks, LL 450m / 150 g, NS 3,5 - schön weich, guter Farbverlauf, toll zu stricken
.) OPAL:  Daydream, LL 420m / 150 g, NS 3,5 - hart, Farbverlauf war nicht ganz so stimmig, 2 Knoten
.) AUSTERMANN: Step 6 mit Aloe Vera und Jojoba, LL 375m / 150 g, NS 3,5 - seltsamerr Griff, etwas dicker als die anderen, aber weich. 


Die Banderole sind einfache Papierstreifen, die mit einer Etikette, gemacht von Werner,  geschlossen werden (irgendwo muss ich ja auch die Größen festhalten)

Kommentare:

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
da bist du wieder richtig fleissig gewesen und hast tolle Socken gestrickt.
Diese müssen nicht immer im genauen Farbverlauf sein, sie sind Einzelstücke und handgestrickt. Das ist was Besonderes.
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

WOW, da sind ja schon Supersocken entstanden!!!!!!!!!
Alles Liebe
von Ariane

Kerstin hat gesagt…

Gratuliere zu den gelungenen Socken! Freut mich total, dass du dich auf dem Markt dazu verleiten lassen hast (auch wenn meine Chancen auf einen Tausch Socken / Wellenläufer) jetzt drastisch gesunken sind :-).

LG
Kerstin