Montag, 7. September 2015

Sommer, Sonne und Tomaten

Das Wetter (und dsa viele Wasser, das Werner dem Gemüse hat zukommen lassen) und die Sonne waren heuer ideal für die Tomaten (wahrscheinlich auch die eigene Komposterde) und wenn ich mal im Tomatenpflanzenkaufrausch bin, nehme ich alle verschiedenen Sorten. So gab es heuer rote, gelbe, runde, kleine, große, ovale, ..... und unsere unmittelbaren Nachbarn wurden gleich mitversorgt .. 

Oben sind Ananastomaten, dann Salat- und dann Cocktailtomaten


Hier in Kombination mit unserem weißen Zwiebel ... die rote Farbe ist doch genial , oder?


Das sind die Ananastomaten - auseinandergeschnitten - ein supertolles Fruchtfleisch, fast kein "Glibberzeug" und Miniminikerne


Unsere Zitronentomaten - wie man sieht, schauen sie den Zitronen total ähnlich, sind ziemlich fest, geschmacklich aber sehr neutral .. wir haben sie als Salat mit Kernöl und Zwiebel gegessen .. 


Herrlich, wenn man dieses Gemüse im Garten ernten kann!!!!!!

Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Manuela,
wundervol deine Tomaten, sie schauen sehr lecka aus
LG Evi

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
supertoll, wenn man so viele verschiedene Tomaten ernten kann. Meine roten wie gelben sind dieses Jahr nix geworden, konnte gerade mal eine Handvoll ernten.
Bei uns ist es halt nicht so optimal mit dem Klima, brauche wohl ein Gewächshaus :-)
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

Das sieht ja alles supiiii aus!!!!! No da wird Lili geschmatzt haben!
Wünsch euch weiterhin eine gute Ernte
GLG von Ariane

Natas Nest hat gesagt…

Da hast Du ja wirklich eine tolle Ernte! Herrlich die verschiedenen Sorten. Schade dass die Zitronentomaten geschmacklich so neutral waren, optlsch sind sie eine richtige Augenweide! Herzliche Sonntagsgrüße schickt Dir Nata