Sonntag, 20. September 2015

Genähtes für den Weihnachtsmarkt

jaja die Weihnachtsmärkte kommen näher und ich verfalle in leichte Panik (wie immer) ... also verbringe ich viel Zeit vor der Nähmaschine. 

Die ersten MUG RUGS's sind entstanden


Ein neuer Wellenläufer (der hoffentlich einen schönen Platz finden wird) - noch ungebügelt!




Leseknochen (deren Sinn sich mir nur zum Teil erschließt)


.. aber dafür hat Werner eine Anleitung gemacht :-))



.. und viele Zirbenkissen sind wieder entstanden (die ich hier aber nicht mehr zeige) 



Kommentare:

Natas Nest hat gesagt…

Alles sehr schöne Dinge, die verkaufen sich bestimmt prima. Besonders ins Auge springt mir das Sternendeckchen auf dem mittleren Bild ♥. Tja die Leseknochen, hm, ich glaube sie sollen als Buchstütze dienen (wenn man im Bett z.B. bäuchlings oder auf der Seite liegend liest und dann sein Buch dagegen lehnt). Aber als Nackenrolle könnt ich sie mir auch gut vorstellen. LG & einen schönen Sonntag! Nata

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Manuela
ich bewundere dich, was du alles leistest,
neben Arbeit, Garten auch noch so viele Handarbeiten,
kann nur bravo sagen, dein Genähtes wie immer wunderschön
Liebe Grüße
Evi

Kerstin hat gesagt…

Liebe Manuela,

tolle Sachen hast du schon für den Weihnachtsmarkt vorbereitet. Die Wellenläufer haben es mir persönlich ja eh angetan...
Deine Projekte werden sich sicher gut verkaufen.

LG
Kerstin

strick-blume hat gesagt…

Bravo, da hast du ja schon Einiges für den Weihnachtsmarkt!!!!!!
Sehr nette Stoffe hast du ausgesucht für die Leseknochen!
Dann wünsch ich gutes Weiterwerkeln!
Alles Liebe von Ariane