Freitag, 23. Januar 2015

Bankbezug, Basteln, Bachalwoam

B wie Bankbezug
Vor rund 12 Jahren kauften wir unsere Eckbank mit einem blauen Bezug, 


Als Lili zur Welt kam, habe ich ihn mit weißem Leinen bezogen (jeden Fleck konnte ich rauswaschen), der allerdings ein bißchen in die Jahre gekommen ist - quasi sind einige oft benutzte Stellen einfach durchgescheuert. 


Im Ausverkauf habe ich dann ganz günstig hellbeiges Kunstleder erstanden und damit alles neu bezogen - nach 6 Bezügen waren der Tacker, der Sekundenkleber und ich richtig gute Freunde. Und jetzt schaut wieder alles sehr sauber und gepflegt aus.

 B wie Basteln
Damit Lili nicht zu kurz kommt, haben wir Bilderrahmen bemalt und beklebt - das sind so vorgefertigte Rahmen mit Figuren, und dann kann man auch noch kleine Fotos reinschieben


So schauen sie dann aus und Lili freut sich schon, wenn sie "Ihr" Foto mit "Ihrem" Bilderrahmen verschenken kann .. 


B wie Bachalwoam (hochdeutsch: kuschelig warm)
Die Stulpen aus der Alpakawolle sind nun auch endlich fertig - werden aber nur ganz kurz in unserem Haushalt verweilen, da sie demnächst zu Herta reisen werden, die dann hoffentlich bachalwoame Hände haben wird! (Die Originalfarbe wird am besten am oberen Foto getroffen)



Also a bisserl was habe ich auch wieder getan :-)

Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Manuela,
kann nur Wow, sagen, wunderschön ist alles geworden,
Lili ist eine gute Bastlerin , bravo

die Stulpen sind sehr schön
Liebe Grüße
Evi

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
da bist du ja wieder richtig fleissig gewesen. Die Idee mit den Bilderrahmen, die Lilly bekleben kann wie sie will, finde ich richtig toll.
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

Schöne Sachen habt ihr wieder fabriziert! Die Bilderrahmen sehen ja toll aus!!! Und deine Geschichte dazu.......prima!!!!!
Schneeballgrüße von Ariane