Donnerstag, 25. September 2014

Mug Rug

Was ist das? Braucht man das? Will man das? Ist das sinnvoll?

Also Mug Rugs sind so kleine "Deckchen" für das Häferl und ein Keksstück .. aus Stoff, gehäkelt, gepatcht oder wie auch immer .. und brauchen tut man die Dinger jetzt nicht wirklich ... 

A B E R

sie schauen lustig aus ... sie sind ein kleines Geschenk (eventuell mit Teebeuteln und Kandiszucker oder einem kleinen Glas Honig) und man kann Stoffstücke oder Wollreste verarbeiten (da sind wir wieder bei meinem Thema --> Resteverwertung)





Die Größe meiner Mug Rugs ist 16 x 26 cm und die "Ecken" sind rund, innen sind sie mit Bügelvlies verstärkt und die Platzierung fürs Häferl ist gehäkelt. 
 


Kommentare:

nikiniki hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee.
Die sehen Klasse aus.

LG Maren

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

wunderschöne Deckchen
hast du gewerkelt
LG Evi

strick-blume hat gesagt…

Aber ja, das braucht man. Sehen sehr nett aus!
Alles Liebe
Ariane

Lissy hat gesagt…

Das ist ein sehr gute Idee mit den gehäkelten Kreisen für die Tasse oder den Becher. Habe vor kurzem auch Mug Rugs genäht und den Kreis aus Stoff gefertigt. Sehr gut finde ich auch die gerundeten Ecken.Das merke ich mir, falls ich nochmal welche nähe.

Viele Grüße von Lissy