Sonntag, 30. Juni 2013

Mostviertel - Tipp II

Net überall gedeiht a Wein, 
Doch muaß des no ka Nochteil sein, 
Denn der Birnen- und der Apfelsaft
Dö geb'n uns a dö richt'ge Kraft.
Ob frisch, ob süaß oder vergor'n,
Die Vitamine genan net verlor'n.
Und frog i mi: Wos passt zu jeder Kost?
So muaß i sog'n: Es is da Most!
(Schwester Notburga, Kloster Hochstrass)


... und das haben wir uns am Wochenende wieder zu Herzen genommen und sind zur Fam. Schuh, (Großreitherhof) in Kaumberg (der östlichste Zipfel des Mostviertels). 

Die Kirchenspitze von Kaumberg
In einer herrlichen Landschaft eingebettet, liegt der neu errichtete Bau, inkl. Terrasse 

mit Blick auf die Araburg


mit kleinem Kinderspielplatz, wunderbarem Most z.B. von der Pichlbirne, einen Birnen-Cider, Apfel-Karottensaft, Birnen-Johannisbeersaft 


und eine traumhaften Speisekarte .. wir haben zB. eine Speckplatte und einen Aufstrichteller gegessen - frisches Bauernbrot gabs selbstverständlich auch dazu. 






Als Nachspeise kann man einen Schmerstrudel. Mostkeks, Kardinalschnitte bestellen (wenn man dann noch was schafft, denn die Portionen sind nicht gerade klein. 

Und die Familie ghört zu den Siegern der Genuss-Krone und HIER kann man mehr über den Mostheurigen erfahren.  (... und am Samstag fahren wir wieder hin, da hat er nämlich ab Hof Verkauf :-))





Kommentare:

wollkisterl hat gesagt…

was für ein kulinarisches Wochenende. Das hört sich alles "sauguat an"
LG Elke

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela, da habt ihr ja ordentlich geschlemmt bei eurem Ausflug. Viel Spaß auch am nächsten WE
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

WOW, sieht das alles lecker aus!!! Schmatz!!!

LG
Ariane

Herta Haunschmid hat gesagt…

Hmmmmm, da bekommt man ja richtig Gusto auf so eine gute Jause.

Noch einen schönen Sonntag
Herta