Freitag, 21. Juni 2013

Ein neues Tuch ...

... ist fertig. Die Wolle stammt aus dem Supermarkt, ist aber eine 75/25 Mischung mit einer Lauflänge von 150 m bei 50 g. Der Verbrauch war 4 Knäuel, also 200 g und gestrickt habe ich mit einer 4er Nadel. 


Es gab kein Muster oder Vorlage, ich hab einfach wie bei allen Tüchern oben begonnen und immer in der Hinreihe 4 Maschen zugenommen. Irgendwann habe ich gedacht, dass es genug ist und ein einfaches Lochmuster begonnen ... Dass es sich so super ausgeht, habe ich weder vorher gewusst, noch berechnet ... und als ich zum Ende des 4 Knäuels gekommen bin, habe ich einfach aufgehört. 


Der Farbton kommt nicht ganz so raus, wie die Wirklichkeit ... es ist ein schönes weinrot. Und die Jacke habe ich vom Flohmarkt ... neu, Schurwolle um EUR 2,00!!!! (Wer kauft auch im Hochsommer eine Winterjacke)


Ein sehr einfach zu strickendes Tuch, aber trotzdem schauts nett aus. 

Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

Ein sehr schönes Tuch. Das sieht nach viel Arbeit aus. Kompliment!
Liebe Grüße, Renate

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej, das ist ein sehr schönes Tuch geworden u. paßt wunderbar zu deiner "neuen" Jacke.
Die Taschen sind ja auch der Hammer!
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

Dieses Tuch seh ich erst jetzt, da müsstest du glatt eine Anleitung schreiben so gut sieht das aus!!!
Bravo!
Liebe Sonntagsgrüße
Ariane