Samstag, 9. April 2016

Mittwochsfrauen

Im Jänner hat in der Nähe ein neuer Handarbeitsladen eröffnet - ein Strick-und Nähcafe. Da die ersten Male niemand kam, habe ich kurzerhand Brigitta, ihre Schwiegermutter und meine Kollegin Lisi gefragt, ob sie es nicht mal probieren wollen ... und ja ... es hat uns Spaß gemacht . ...

Wir treffen uns da an einem Mittwoch für 2 Stunden, ohne Kauf- und Kommzwang und stricken und häkeln und tratschen und lachen und tauschen uns aus ... und auch Lili ist mit dabei ...




Ach ja...... und Socken sind auch wieder entstanden .... :-))


ÜBRIGENS: da findet wieder das Treffen der Mittwochsfrauen statt !!



Kommentare:

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
das ist auch hier immer ein schöner Abend wenn wir uns zum stricken treffen. Am Anfang waren wir nur wenige, aber inzwischen sind wir 14 Frauen, die sich alle 2 Wochen treffen.
lg Heike

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Manuela
es freut mich für euch, dass es bei euch mit so einem Strickcafe geklappt hat,
wünsche euch weiter viel Spaß,
auch deine Socken sind wieder wunderschön geworden
Liebe Grüße
Evi

Kerstin hat gesagt…

Oh wie schön, dass es mit dem Strickcafe geklappt hat! Viel Spass weiterhin!

LG
Kerstin

Nicole hat gesagt…

Hey, wie schön - ein Strickcafé! Das hört sich super an! Und extra-cool finde ich ja, dass Lili auch dabei ist. Ich hab es damals gehasst, als Mum´s Strickerrunde einmal die Woche bei uns eintrudelte...da dacht ich noch, dass die allesamt ein bisschen "gaga" sind! tja, so ändern sich die Zeiten *lach*
GLG Nicole

strick-blume hat gesagt…

Das ist ja eine gute Idee, ihr habt sicher einen Riesenspaß!!!!!
Und schau einmal, du entwickelst dich ja zur Sockenfee, sehr schön sind sie geworden!
Alles Liebe und Gute
von Ariane