Donnerstag, 13. August 2015

Lili lernt häkeln

1. TAG
Lili: Mama, tust schon wieder häkeln?
Ich: Ja
Lili: Mama ist das eh nicht zu schwer - ich will das jetzt lernen!
Ich: Mpf - wie - Jetzt
Lili: Ja sicher jetzt ich bin ja schon groß ... 

Über die folgende halbe Stunde schweigt die Geschichte - es waren Gedanken des Kinderverkaufes dabei - und dann haben wir aufgegeben, verschwitzt, zerstritten 


2. TAG
Lili: Mama können wir das mit Luftmaschen wieder probieren - ich bin heute schon älter
Ich: Ich auch mein Kind, ich auch
Lili: Maaaaammmmaaaaa
Ich: Na gut, aber ohne zicken
Lili: Ich bin Lili keine Zicke
Ich: ...........

 
Ihr werdet es nicht glauben, setzt sich die Maus hin, und häkelt Luftmaschen ... ich habe ihr nur den Faden um den Finger gewickelt .... es kamen 5 Meter zusammen

3. TAG
Lili: schau mal Mama

Sitzt sie doch glatt im Wohnzimmer - im Schneidersitz wie ich immer - und häkelt .. hat sich alles alleine geholt, Faden gewickelt und drauf los gehäkelt. 
 

Das ist jetzt mittlerweile zwei Wochen her - die Luftmaschenkette ist sicher schon 20 m lang und es macht ihr zwischendurch immer wieder Spaß dranzugehen ... zusammen haben wir auch schon die ersten festen Maschen gemacht!!!!

Da lacht doch so ein Mutterherz ... vom Verkauf ist nun nicht mehr die Rede :-)


Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Liebe Manuela
ein großes Bravo an Lili,
Geduld zahlt sich aus,
wünsche Lili weiter viel Spaß beim Häkeln und
dir gute Nerven
Liebe Grüße
Evi

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
herrlich dein Bericht, aber es ist doch toll, daß Lili nun häkeln kann und dich bei deinen Arbeiten bald unterstützen wird :-)
lg Heike

strick-blume hat gesagt…

Ha, ha, was für eine tolle Geschichte, und über kurz oder lang wird sie sich ein Muster aus dem Internet holen und dann darfst du schön bitte bitte sagen wenn du es auch lernen willst, ha,ha.
Ein Hoch auf LILI ♡☼♡
eure noch immer lachende Ariane (und ich muss gestehen ich hätte meine Kinderchen auch ein paar Mal gerne verkauft im Laufe des Lebens)

Natas Nest hat gesagt…

Na dann ist ja gut dass Du die süße Lilli doch nicht verkauft hast :o). Herrlich geschrieben, was hab ich gelacht. Aber mal im Ernst, ganz großes Lob an Lilli, echt toll wie sie das macht!! Viel Spaß dann beim gemeinsamen Häkeln. Herzliche Sonntagsgrüße, Nata