Donnerstag, 7. September 2017

Schmunzelsteine

habe ich mit Lili gefertigt .. Schwer trugen wir Steine vom Fluß nach Hause, sie wurden geputzt, bemalt und mit Wackelaugen beklebt. Dann hat Lili noch Nase und einen Lachmund gemalt. Währenddessen habe ich Haare gewickelt, die Lili dann zurechtgeschnitten hat ... und wieder wurde geklebt .. nicht nur die Haare, auch unsere Finger, die Zeitungen ... alles trug Spuren von Kleber :-) 



Nach dem Trocknen haben wir die Steine in kleine durchsichtige Säckchen verpackt und den Spruch mit dem Schmunzelstein raufgeheftet.

Der Spruch lautet: 

Ich schenk Dir einen Schmunzelstein - 
schau her: Er lacht Dich an!
Er passt in jede Tasche rein - 
und stubst Dich manchmal an.
Wenn's Leben manchmal nicht so leicht, 
er nicht von Deiner Seite weicht, 
dann schau ihn an und werde heiter, 
das Leben geht gleich leichter weiter.
So hilft er Dir an trüben Tagen, 
und will mit seinem Schmunzeln sagen: 
Nach Regen da kommt Sonnenschein, 
den lasse in Dein Herz hinein!


Ist das nicht nett? Lili möchte die Steine an ihre Freunde und Tanten verschenken. 

Die Idee und der Spruch stammen übrigens nicht von mir - sondern aus dem geliebten WWW.

Kommentare:

Eveline Bayerl hat gesagt…

Liebe Manuela
ihr habt immer gute Ideen, die Steine sind sehr lieb,
da werden sich sicher alle die einen bekommen sehr darüber freuen

ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende
Liebe Grüße
Evi

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Manuela,
die Steine sind ja so süß geworden.
Vor ein paar Jahren als die Enkel noch klein waren hatte ich solche Steine mal auf einem Markt für sie gekauft und da war auch ein schöner Spruch dabei.
Man merkt schon das Lilly in deine Fußstapfen tritt. Ein tolle Idee
lg Heike